Avatar

Kern der Sache (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Luzifer, Österreich, Sonntag, 17. März 2019, 07:40 (vor 218 Tagen) @ urda830 mal gelesen

Guten Morgen

Deshalb sind wir Riesen, weil wir Teil der Schöpfung sind, selbst die Welt schöpfen, erschaffen, woran uns genau jene hindern wollen, die uns von einem allmächtigen Schöpfergott erzählen, den nur sie verstehen können oder den sie uns so erklären, dass wir zu Zwergen werden.

In diesem Absatz ist alles drinnen, was man wissen muss, es gibt nichts Trennendes, was zwischen dem Urgrund und einem Menschen steht, jeder ist Repräsentant des Urgrunds. Es herrscht Personalunion, Urgrund zu Wesen ist eine 1:n (unendlich) Beziehung. Es ist auch nicht wichtig, mit welchem weltanschaulichen Bild man seine Suche beginnt, wenn man will, wird man finden. Das Finden verleiht die Macht über sich selber, ja über die eigenen Lebensumstände und es bedeutet Verantwortung. Es bedeutet Freiheit. Das zur persönlichen und absoluten Gewissheit zu machen, mehr braucht es nicht. Und auch das andere ist korrekt, es gibt "jene", denen NICHTS wichtiger ist, als genau das zu verhindern. Dafür brandschatzen und töten sie, dafür überziehen die die Welt mit sinnlosem Leid. Und "denen" sind diese Dinge vollkommen klar.

Beste und respektvolle Grüße
Franz


Quod est inferius, est sicut id quod est superius, et quod est superius, est sicut id quod est inferius, ad perpetranda miracula rei unius.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion