Avatar

"Alles sinnlose Scheiße" ? (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier @, Montag, 11. Februar 2019, 19:37 (vor 67 Tagen) @ JackDaniels546 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Montag, 11. Februar 2019, 19:49

Hallo, Jack!

<"alles sinnlose Scheisse">

Der Sinn Deines lieblos-überheblich in unser Forum eingemüllten
Fäkalbeitrages erschließt sich mir nicht so recht.

<"Aber euch gefällts halt einfach.">

Die Schreiber dieses Forums haben in den vergangenen Jahren
recht erfolgreich Zeit und Mühe eingebracht und sich erhebliches Fachwissen
angeeignet, um beim Thema präcognitives Vorherwisssen
die Spreu vom Weizen zu trennen.
Und - ja - diese intellektuell nicht wenig fordernde Beschäftigung
hat ihren eigenen Reiz, auch wenn Dir derlei ganz offensichtlich
"zu hoch" ist.

<"verplempern ihren Zeit
mit Unsinn, bei euch sinds halt Prophezeiungen
">

Angesichts der Tatsache, daß "Prophezeiunsliteratur"
von Autoren - insbesondere sei hier Berndt genannt -
breit vermarktet wird und abertausende Gläubige generiert,
halte ich es für sinnvoll und erforderlich,
deren Basis und Aussagen nachvollziehbar auf Validität zu überprüfen.
Denn der Laie ist mangels Fachwissens dazu gar nicht in der Lage.
Allerlei "Prophezeiungen":
https://www.youtube.com/results?search_query=Prophezeiungen
Ganz ähnlich verhält es sich bei Flacherdgläubigen:
Auch dort ist Aufklärung sicherlich geboten.

<"... Prophezeiungen, die niemals eintreffen werden.">

Ja, natürlich:
Das haben "Prophezeiungen" durch die Bank eben an sich,
wenn sie sich nicht auf Schauungen gründen.
Was eben fast immer der Fall ist.

Taurec wies wiederholt darauf hin.
Hier z.B.:
=>
"Der Unterschied zwischen einer reinen Prophezeiung
und einer Fälschung ist eigentlich marginal.
Bei Fälschungen ist wenigstens nachvollziehbar,
daß der Autor in betrügerischer Absicht (Geld, Aufmerksamkeit, Missionieren)
erfundene Texte erfundenen Personen zugeschrieben hat,
während Prophezeiungen von Gutgläubigen
mit den besten Absichten verbreitet werden
."

https://schauungen.de/forum/index.php?id=51755

Du artikulierst da unflätig nur eine reine Binsenwahrheit,
Du kanzelst nur sinnfrei die Foris ab -
und kommst Dir dabei auch noch sonstwie geistreich vor. :ok2:

Mit freundlichen Grüßen,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion