Einfache Lösung (Freie Themen)

mmtk @, Dienstag, 08. Januar 2019, 00:41 (vor 285 Tagen) @ Yogi4172 mal gelesen
bearbeitet von mmtk, Dienstag, 08. Januar 2019, 01:09

Die Anzahl der Bevölkerung wurde rückgerechnet, ausgehend von der Wirtschaftsleistung. Das ist die ganze Hexerei. Keine Toten, nur eine Gleichung, wo die Bevölkerung eben drinnen vorkommt.
Ich mag nicht alles erklären, und empfehle hierzu ein YT Video des Kanals: Survival Combat, Video vom 28-09-2018.
Fazit: Zusammenbruch Geldsystem bzw. Börsencrash, ausgelöst durch egal was (Spekulationen über das gingen jetzt zu weit). Das wichtige bei der Liste ist die Spalte PPP, nicht die Spalte der Bevölkerungsanzahl. Denn die daraus (aus dem PPP) sich im Gleichgewicht zu ergebende Bevölkerungsanzahl wurde ermittelt, und dann kommt man nun eben mal auf 28 Mio Menschen in DE.
Die Frage ist nur: WANN passiert der Zusammenbruch und WIE können wir uns individuell darauf vorbereiten?

Dass es Tote geben wird, sei es durch Unterversorgung, Seuchen, Hungersnöte, Aufstände etc etc mag sein. Aber nicht Millionen. Ich kenne diese Liste seit zig Jahren, und seit zig Jahren dachte ich dass es um die Toten geht. Das tut es nicht!


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion