Avatar

Keine dunkle Materie, keine Töne (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Taurec ⌂ @, München, Samstag, 08. Dezember 2018, 15:33 (vor 7 Tagen) @ Tacitus770 mal gelesen

Hallo!

Ich habe im Nachbarfaden auf diesen "S1-Stream" hingewiesen und nach dem Anhören obigen Videos könnte ich mir nun vorstellen, dass diese Töne vom Eintritt in diese "Dunkle-Materie-Wolke" kommen.

Das ist der nächste Schritt der Konfabulation auf Grundlage wissenschaftlichen Halbwissens. Da "schwimmt" eine 30.000 Sterne unfassende Ansammlung auf einer Menge dunkler Materie, die vermutlich recht homogen verteilt ist, so daß auch der gigantische Raum zwischen den Sternen davon erfüllt ist. Auf einen bestimmten Punkt innerhalb des Stromes (z. B. das Sonnensystem) fällt daher auf jeden Fall nur eine dünne Konzentration dieser dunklen Materie, nicht alle zehn Milliarden Sonnenmassen. Entsprechend gering bzw. nicht vorhanden sind die Auswirkungen.
Daß im Presseartikel von "Hurrikan" die Rede ist, entspringt der Tatsache der höheren Geschwindigkeit des Stromes um das Milchstraßenzentrum im Vergleich zum Sonnensystem in Verbindung mit journalistischer Reißerei.

Das mit diesen vermutlich gefälschten oder anders erklärbaren Tönen zu einer irrsinnigen Theorie des Hyperunsinns zu verknüpfen, trägt sicher nicht zur Erhellung bei. Das ist die typische Art, mit der im Internet stakkatoartig Schwachsinn produziert und von Phantasten z. B. auf YouTube mit wilden Spekulationen und Übertreibungen kolportiert wird, bei deren Widerlegung man gar nicht hinterherkommt.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion