Avatar

Aus Paris überhaupt nicht neues *gähn* (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier @, Samstag, 08. Dezember 2018, 14:06 (vor 7 Tagen) @ Tannenbaum953 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 08. Dezember 2018, 14:23

<"Oder war das "brennende Paris" auch ein falsche Prophezeiung?">

Hallo, Tannenbaum!

Ja, so ist es.
Derlei "Prophezeiungen" basieren teils auf biblisch-apokalyptischen
"Ideen" bigotter französischer Nonnen des 19. Jahrhunderts zur Endzeit,
wobei die Stadt Paris der Hure Babylon gleichgesetzt wird,
teils auch genährt aus Vorstellungen/Hoffnungen frz. Hausfrauen in hysterischer Verzückung,
die sich seinerzeit (nach 1789 und "Napoleon") eine weitere Revolution
herbeisehnten, nach der dann wieder ein frommer katholischer König
regieren würde und der Papst und die Katholische Kirche
den Endsieg davontrüge.
Aber zuvor muß noch ordentlich Blut fließen,
es müssen alle Bösewichter ausgetilgt werden.
Vom Himmel muß es Pech&Feuer regnen.
Auch ein Erdbeben wäre gar nicht schlecht.
Und auch nicht, wenn diesesmal - anders als 1813 - die Russen und Preußen
den Krieg verlieren und am Rhein scheitern würden.
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=35885

Derlei "Prophezeiungen" grassierten im Frankreich des 19. Jahrhunderts in Massen,
und der Belgier Megangh hat darüber ein dickes Buch geschrieben.

Auch diesbezüglich läßt es sich "Irlmaier" nicht lumpen,
und er plagiiert auch diese "Prophezeiungen".
Wobei er sogar Übersetzungsfehler übernimmt:
:-D
https://schauungen.de/forum/index.php?id=34833

Im übrigen ist Paris seit den Aufständen der Fronde (1648-1653)
seit jeher Stätte immer neuer Revolten, Umstürze und Revolutionen:
- 1648/1653
- 1789
- 1799
- 1804
- 1813
- 1815
- 1830
- 1836
- 1840
- 1848
- 1852
- 1870
- 1947–1958: Vierte Republik
- 1958– ... : Fünfte Republik
- 1968 floh der frz. Präsident angesichts der Pariser Unruhen in die BRD

Insofern ist derlei ein alter Hut, und mit Unruhen/Umstürzen dort
wird auch künftig zu rechnen sein.
Dazu braucht es keinerlei prophetischer Begabung.

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion