Warum ein Christusgläubiger vor falschen Propheten auf der Hut ist (Freie Themen)

Ranma, Samstag, 17. November 2018, 09:21 (vor 305 Tagen) @ Filmegucker1591 mal gelesen

Hallo!

„19 Legt dem Wirken des Heiligen Geistes nichts in den Weg! 20 Geht nicht geringschätzig über prophetische Aussagen hinweg, 21 sondern prüft alles. Was gut ist, das nehmt an. 22 Aber was böse ist, darauf lasst euch nicht ein, in welcher Gestalt auch immer es an euch herantritt.“ (1. Thessalonicher 5)

„Denn mancher falsche Messias und mancher falsche Prophet wird auftreten und große Zeichen und Wunder vollbringen, um, wenn möglich, sogar die Auserwählten irrezuführen.“ (Matthäus 24,24)

Natürlich weiß der versierte falsche Prophet, daß der Christusgläubige vor ihm gewarnt wurde. Deshalb versteckt er seine Prophezeiungen am liebsten an Stellen, denen der Christusgläubige vertraut. Daher die Warnung, alles zu prüfen, egal in welcher Gestalt es herantritt!

Also in diesem Sinne: Weniger Filme gucken, mehr lesen, denn das bildet!

Gruß,
Ranma


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion