Avatar

Angemessene Reaktionen (Freie Themen)

Luzifer @, Österreich, Sonntag, 28. Oktober 2018, 17:49 (vor 19 Tagen) @ Ranma460 mal gelesen

Hallo Ran(乱)ma(馬),

Entschuldige den falsch geschriebenen Nick in den Antworten zuvor. Bin schon ein E.

Zu den Reaktionen: Nun bei dem kleinen Mädchen kann es nur eine Reaktion geben, man wird versuchen ihm was zu geben. Ist hoffentlich normal, nein ist es nicht, den meisten Passanten waren diese Menschen egal. Wir müssten keine Engel werden, ein bisschen mehr Menschlichkeit würde reichen.

So und zum anderen, zum letzten Teil meiner Antwort. So sehr ich Jesu Wort schätze, die linke Backe hinzuhalten, wenn Dir wer auf die Rechte schlägt, ist in Bezug auf die vom "Deutschen im Exil" angesprochenen Widersachermächte kein besonders schlauer Plan. Sie werden dann in ihrem Tun einfach fortfahren. Nur hat die ähmn "Finsternis" einen gravierenden, ja letalen, einen systemimmanenten Nachteil, den nichtmal mehrere Stufen Evolution, die auch sie voraus sein mögen, aufwiegen kann. Das heißt ein normaler Mensch hat ihnen etwas potentiell voraus, aber nur dann, wenn er versteht.

Dann gibt es statt linker Backe eins mit der großen Kelle und das verstehen sie dann.


Beste Grüße
Franz


Quod est inferius, est sicut id quod est superius, et quod est superius, est sicut id quod est inferius, ad perpetranda miracula rei unius.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion