Aus den von Dir zitierten Textstellen herauslesbare Informationen (Schauungen & Prophezeiungen)

Adler @, Samstag, 01. September 2018, 23:20 (vor 868 Tagen) @ Ulrich1613 mal gelesen
bearbeitet von Adler, Samstag, 01. September 2018, 23:32

Lieber Ulrich,

Nun "sieht" Irlmaier also einen Berg, der vorher nicht erwähnt wurde, und "sieht" eine Kirche brennen, wo doch nach Abwurf des schwarzen Kastl, in beiden vorherigen Versionen wörtlich übereinstimmend,"alles hin" ist.

Auf dem ersten Blick scheinen sich die Angaben "brennende Kirche" und "alles ist hin" zu widersprechen. Jedoch läßt sich dieser vermeintliche Widerspruch auflösen, wenn der folgende Teil einer Deiner zitierten Textstellen herangezogen wird:
Die Tauben werden ein schwarzes Kästchen oder Paket über dem Hauptquartier der ‚Roten‘ abwerfen, und ‚dann ist alles hin‘. Es wird dort eine Stelle sichtbar sein, wo kein Gras mehr wächst und wo kein Mensch und kein Tier im weiten Umkreis mehr lebt. Tausende Tote ‚sieht‘ er dort liegen, sie sind schrecklich anzuschauen – ‚die Leichen sind schwarz und das Fleisch fällt ihnen von den Knochen.‘

Aus dem obigen Teil läßt sich nachfolgende Erklärung für den Ausdruck "alles ist hin" entnehmen:
Mit Hilfe des Kästchens wird (hauptsächlich) alles Biologische bzw. alles Leben vernichtet.
Damit ist aber nicht ausgeschlossen, daß mit diesem Kästchen nicht eventuell nebenbei auch Gebäude beschädigt, in Brand gesetzt oder zerstört werden können. Folglich kann also beim Abwurf dieses Kästchens durchaus die Kirche zusätzlich in Brand gesetzt werden.

Vielleicht will randomizer die Frage beantworten, ob angesichts der schwierigen schmierigen Quellen die Frage statt "welche Kirche?" nicht eher "welches Hauptquartier?" heißen sollte,...

Mit Bezug auf Deine obige Teilmitteilung läßt sich Deine dort gestellte Frage ebenfalls lösen: Aus Deinen zitierten Textstellen ist nämlich ersichtlich, daß das russische Hauptquartier nicht mit der Kirche, sondern mit dem Kloster identisch ist. Dabei befindet sich diese Kirche auf dem Gelände des Klosters.


Gruß

Adler


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion