EleLa - Krisenlagerverwaltung (Vorsorge & Überlebenstechniken)

Leserzuschrift, Mittwoch, 01. Dezember 2010, 00:21 (vor 3271 Tagen)9039 mal gelesen
bearbeitet von Unbekannt, Mittwoch, 01. Dezember 2010, 00:27

Hallo!

'Markus' hat mich gebeten, sein (kostenloses) Lagerverwaltungsprogramm bei uns vorstellen zu dürfen, das er selbst für sein Vorratslager verwendet.
Diejenigen, die im großen Stil vorbereitend einlagern, könnte das (zumindest solange es funktionierende Rechner gibt) interessieren.

Gruß
Taurec

---

EleLa ist ein Lagerverwaltungsprogramm mit dem man:

* Artikel verwalten
* Jeder Artikel kann mehrere Varianten, Packungen, Haltbarkeitsdatum usw. haben.
* Jede Variante eines Artikels kann mehrere Lieferanten/Bestell-Nummern haben
* Projektverwaltung für z.B. Liste mit "Mitnehmen/Erledigen im Notfall" oder "Materialliste für eine Bauanleitung"
* Bestellungen, hier können auch Artikel hinterlegt werden die nicht unter "Artikel" angelegt wurden
* Suchen, bei Eingabe des Suchtextes "**" werden alle Artikel gezeigt und können nach "Haltbarkeitsdatum" sortiert werden
* Verpackungsvarianten, Anlegen von Verpackungen, diese können dem Artikel hinterlegt werden
* Kiste, Anlagen von Kisten/Regale/Boxen wo man die Artikel lagert
* Funktion "Kisten-Tausch" um Artikel in eine andere "Kiste" zu verschieben
* Typ - Kategorien, Verwaltung Typen mit Unterkategorien und Ansicht welche Artikel der Kategorie zugeordnet ist.
* Adressverwaltung
* Extra-Funktionen wie Taschenrechner, Datumskalender, Timer-Funktion
* Wissens-Datenbank in der man Tipps notieren kann, Einordnung in Themengebiete
* Historen-Funktion, auch gebunden an Projekte. Somit kann der Fortschritt eines Projektes dokumentiert werden
* Nahezu jeder Funktion kann ein kleines Bild hinterlegt werden
* Überall extra Memo-Textfelder für Zusatztext
* Links auf Dateien und Internet speicherbar
* Hilfe-Funktion mit der F1 Taste aus allen Bereichen
* Sprache Deutsch für Warenlager (in Englisch und andere übersetzbar)
* USB-Stick tauglich ohne Setup
* Freeware, unbegrenzt nutzbar, auch mit mehreren Benutzern gleichzeitig über Netzwerk
* Echte Datenbank SQLite oder MySQL oder PostgreSQL
* Windows (Setup-Paket) und Linux (ZIP-Archiv)
* Einfache und leicht verständliche Bedienung, nahezu komplett über Tastatur bedienbar

[image]

Ursprünglich wurde das Programm als Elektronik-Lagerverwaltung geschrieben, durch die integrierte Übersetzungs-Funktion sind die elektronisch spezifischen Texte in Texte für eine Lagerverwaltung umbenannt, dadurch ist diese Software ideal für jede Art der Lagerverwaltung. Im Windows-Setup kann das Setup für "Deutsch Warenlager" ausgewählt werden. Als Datenbank sollte zu Beginn die Variante "SQLite" ausgewählt werden, der Datenbank-Typ kann jederzeit gewechselt werden.

Alle wichtigen Kriterien, bis hin zu Ablaufdaten, Bilder, usw. machen EleLa zu einem wirklich guten und effizienten Verwaltungsprogramm für dein Lebensmittellager, damit man nicht nur jederzeit die Übersicht hat, sondern auch rechtzeitig erkennt, wenn Waren ablaufen, sie verwendet bzw. nachgekauft werden sollten. Die Einordnung der Waren in Typ-Kategorien ermöglicht einen guten Überblick, auch wenn es einige tausend Artikel sind.

Tipp:
Bei jedem Artikel immer den Barcode mit rein schreiben, damit findet man den Artikel innerhalb von Sekunden mit der "Suchen" Funktion. Der Barcode ist ohnehin bei fast allen Lebensmitteln aufgedruckt.

Hier kann EleLa kostenlos geladen werden: http://www.mmvisual.de >> EleLa anklicken.

Hier die Online Dokumentation, hier können alle Funktionen nachgelesen werden.


Benutzerkonto für Leserzuschriften

E-Mail an:
[image]

Einzustellenden Text und Beitragstitel angeben!


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion