Urvertrauen vs. Urangst (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

Fenrizwolf @, Samstag, 17.03.2018, 17:34 (vor 1085 Tagen) @ Explorer (2325 Aufrufe)

Hallo Explorer,

ich trage mich mit dem Gedanken, ein gutes Medium zu kontaktieren, um evtl. hilfreiche Informationen über das Leiden eines Verwandten zu erfahren.
Doch allein die Suche nach jemand Fähigem mit gutem Leumund ist schon ein großes Hindernis.
Es ist aber ziemlich wahrscheinlich, daß ich mich diesbezüglich bald an Frau Ott wenden werde.

Unter den momentanen Umständen habe ich großes Interesse an der Allgemeinen Entwicklung des Weltgeschehens,
da es zumindest eine Illusion von Handlungsoption und ggf. frühzeitiger Ausrichtung vermittelt.

Vor Informationen über meine eigene Zukunft habe ich mehr Angst als vor dem Tode selbst.
Denn meine Erfahrung lehrt mich, daß das eigene Vermögen, gedeihliche Änderungen herbeizuführen, diesem Urmeer an Destruktivität im Diesseits nichts entgegenzusetzen hat.

Mit freundlichen Grüßen

Fenrizwolf


Gesamter Strang: