Liebe und Hass vs. Gleichgültigkeit (Freie Themen)

Harald Kiri @, Montag, 12. März 2018, 22:02 (vor 277 Tagen) @ Taurec1271 mal gelesen

Danke Taurec,

m.M.n. sind Liebe und Hass zwei Seiten einer Medaille. Beide Gefühle haben die gleiche Wurzel und bedingen einander. Wer keine Liebe empfinden kann, kann auch nicht hassen. Du hast es wunderschön auf den Punkt gebracht.

Das absolute Gegenteil von Liebe ist nicht der Hass. Das Gegenteil von Liebe und Hass ist Gleichgültigkeit. Aus Gleichgültigkeit erwächst Niedertracht. Nicht aus Hass. Gleichgültigkeit ist unbarmherzig. Sie verhindert tätig zu werden und ist damit das Gegenteil von Leben.

Da hier schon die Bibel angeführt wurde, hier ein passendes Zitat (Offenbarung 3,15-16): "Ich kenne deine Taten. Du bist weder kalt noch heiß. Wärest du doch kalt oder heiß! Daher, weil du lau bist, weder heiß noch kalt, will ich dich aus meinem Mund ausspeien."

Die Unterscheidung von "gut" und "böse" ist lt. meinem Verständnis der Bibel das Grundproblem der Menschen, das überwunden werden muss (Genesis 2,17).

Viele Grüße
Harald


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion