Avatar

Erfrischung (Schauungen & Prophezeiungen)

Fenrizwolf @, Sonntag, 07.01.2018, 05:26 (vor 1357 Tagen) @ Baldur (3142 Aufrufe)

Hallo Baldur,

vielen Dank für Deine Erlebnisberichte!

Eben das wollte ich mit meinem jüngst eröffneten Thema mit Nachdruck erzwingen.

Es mag meiner persönlichen Befindlichkeit geschuldet sein, aber ich halte es für eine gute Herangehensweise, sich solche Vorkommnisse in Erinnerung zu rufen, und ggf. zu teilen, da übermäßiger Kritizismus, der leider notwendig ist, zum defensiven Verharren nötigt.

Wir stehen auf einer Aussichtsplattform im Tal - umringt von Gebirgsketten, und wissen nicht, ob die glühenden Überreste der ausgebrannten Bibliothek noch genug Wärme geben, um in der Nacht nicht zu erfrieren.

Ich will nicht die Naivität predigen, aber wenn die Gelben sich in Telekinese üben, hat das für mich mehr Nährwert als wenn sich Lehrbuch-Religiöse auf einen neuen Antichristen einschießen, Psychotiker in Videos ihre Paranoia dokumentieren, oder noch mehr (h)eilige Schriften zu Altpapier werden.

Schaut man sich sonstige deutschsprachige Foren mit esoterischem Grundtenor an, herrscht dort immer dieselbe Dynamik:
Ein Naivling fragt ob eines Wunders… die mit grauem Bart zitieren aus Psi-Büchern aus den 70ern, die Möchtegern-Autoritäten mit 67.345 Beiträgen werfen die Nebelwerfer an und preisen sich selbst, dann kommt jemand und schreibt in komischer Formatierung in Pink mit ganz viel animiertem Ballast, dann gibt es einen kurzen Streit wegen Nebensächlichkeiten, und das Thema ruht 12 Jahre, bis wieder ein Naivling auf die noch scharfe Mine tritt, in der Erwartung eine Goldmine entdeckt zu haben.

Mit besten Grüßen

Fenrizwolf


Gesamter Strang: