Avatar

"Im Prophezeiungsforum" - auch mal wieder typische Irlmaierechos, (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Samstag, 16. Dezember 2017, 12:49 (vor 1075 Tagen) @ Taurec3918 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 16. Dezember 2017, 13:02

... die der Leser, falls nicht "vom Fach", irrig für valide Vorhersagen
auf Irlmaierscher Schauungsbasis hält.
Wie üblich, wird derlei dort nicht widersprochen
und die Sache aufgeklärt.
Irlmaier - ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat. :-D

"Ich bin aus dem Chiemgau und es kennen sehr viele den Irlmaier.
Er hat Brunnen bei uns gebaut.
Zum Vater eines anderen Bekannten, hat er erzählt ...
=>
und ich sehe aus den Häusern Bäume wachsen
."

Irlmaier echot hier eine Fälschung (!), nämlich "Mühlhiasl".
=>
"aber dann werden einmal die Brennesseln aus dem Fenster wachsen.

Sowie:
"Irlmaier hat gesagt, dass der Staub ... sehr giftig ist
und die Leute daran sterben.
"

Und da echot Irlmaier die Fälschung: "Das Lied von der Linde":
=>
"Giftiger Odem dringt aus Staubesnacht...
die Guten sterben sel'gen Tod.
"

Grüße,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion