Avatar

Nachtrag - kein Zusammenhang (Freie Themen)

BBouvier, Freitag, 17. November 2017, 20:10 (vor 1157 Tagen) @ BBouvier3945 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Freitag, 17. November 2017, 20:20

Hallo!

Aus der Tatsache, daß im 19. Jahrhundert frz. bigotte Hausfrauen
und frömmelnde Nonnen sich so mal gedacht haben,
Preußen und Russen (auch mal "Russen" oder "Preußen")
würden sich - wie 1813 und 1815 - erneut auf den Weg
nach Frankreich machen, diesesmal würde Gottes
unsichtbare Hand sie jedoch am Rhein gar wundersam aufhalten
(was Irlmaier frech echot und sich einen "III.WK." ausdenkt)
bedeutet natürlich nicht, Rußland könne deswegen (!)
nie expansiv Richtung Westen tätig werden.

Es bestünde diesbezüglich allerdings überhaupt kein Zusammenhang.

Dasselbe trifft auf die frz. "Prophezeiungen" Obiger zu,
in Fr. würde es (wie 1789, 1830, 1848, (1871) - ) mal noch eine
Revolution geben.
Natürlich könnte es in Fr. mal zu einer weiteren Revolution kommen.
Oder zu einer Art "Bürgerkrieg".
Nur eben, hätte auch das rein gar nichts mit den schrägen "Ideen"
obiger "Prophetinnen" von vor bald 200 (!) Jahren zu tun.

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion