Avatar

Am polnischen Wesen... (Freie Themen)

Taurec ⌂ @, München, Freitag, 17. November 2017, 09:11 (vor 1158 Tagen) @ Malbork3968 mal gelesen

Hallo!

Es ist prophezeit, dass am polnischen Wesen (nicht dem deutschen ;-) ) einst die Welt genesen wird.

Nö, wo denn? Mir ist dazu nicht eine einzige Quelle bekannt. Selbst der Fälschungen, die solches erzählen, gibt es in deutscher Sprache lediglich zwei, nämlich Biernacki und Rocco (wobei ich nicht weiß, ob der Pole Korkowski etwas dazu sagt).

Es mag mir unbekannte polnische Prophezeiungen geben, die wegen der Sprachbarriere den Deutschen überwiegend nicht zur Kenntnis kamen.

Vor ein paar Jahren wurde in einem der Vorgängerforen der Versuch unternommen, an russische Schauungen zu gelangen in der Annahme, dies würde eine Lücke im Szenario im russischen Bereich schließen. Es müßte ja irgendwas von einem verlorenen Krieg im Westen bei denen zu finden sein.
Im Gegenteil! Neben ein paar schrägen Katastrophenträumen, deren Schauungsgehalt durchaus zweifelhaft waren, fanden sich übermäßig christliche Prophezeiungen, in denen Rußland als künftiger christlicher Weltherrscher hervorgeht. Keine Spur von: "In Rußland werden alle Machthaber vernichtet. Die Leichen werden dort nicht begraben und bleiben liegen. Hunger und Vernichtung ist in diesem Lande zur Strafe für ihre Verbrechen." (Feldpostbriefe)

Ganz offensichtlich macht sich jedes Volk seine eigene Heilserwartung auf Grundlage der christlichen Endzeitprophetie. Da hatten wir den "Weissagungskampf" im europäischen Mittelalter, in dem sich Franzosen und Deutsche um den Titel des "großen Monarchen" stritten. Entsprechende Behauptungen waren auch im 19. Jahrhundert, aus dem die meisten unserer Prophezeiungen stammen und das die Hochzeit des Nationalismus war, verbreitet.
Rußland hat seine eigene Variante, in der es – in völliger Negierung der europäischen Prophezeiungstradition – als Gewinner hervorgeht.

Bei den Ethnien, die sich zwischen dem deutschen und dem russischen Reich tummeln, wird es nicht anders sein: auf die eigene Nation projizierte christliche Endzeiterwartung.

Nicht nur, weil die Endzeitprophetie ein Sagenstoff ohne nachweisbare präkognitive Grundlage ist, sondern auch weil all diese Traditionen sich gegenseitig ausschließen, kann man die ganze Angelegenheit, auch das polnische christliche Großreich der Zukunft, in der Pfeife rauchen.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Alles, was tief ist, liebt die Maske.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion