Avatar

Traum von Goran in der Sammelstelle (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Taurec ⌂ @, München, Montag, 30. Oktober 2017, 08:23 (vor 752 Tagen)3385 mal gelesen

Hallo!

Aus der Sammelstelle von Goran/Brgr, Beitrag # 41 vom 29.10.2017 (von mir der besseren Lesbarkeit wegen korrigiert):

"Also die Schau ist vor drei Tagen passiert, im Traum. Vielleicht kannst du mir helfen.

Es fängt so an: [Es] ist Frühjahr, denke so Juni. [Es] schaut [so aus], wie daß gerade [ein] Gewitter vorbei ist, da die Sonne durch die Wolken scheint, und über[all] alles naß ist. Das Ereignis ist in meinem Dorf in Kroatien.
Auf der linken Seite meines Dorfes sind ein paar Häuser und hinter den Häusern ist eine große Wiese. Die ist in dem Traum überflutet, da [es] extrem geregnet hat. Das Wasser ist noch gelb-braun, da wir Lehmboden haben.
Auf dieser Wiese, welche leicht bergig ist, stehen Panzer. Verschieden sind dabei auch Panzerwagen. [Die] Panzer habe ich erkannt. [Es] sind T72 und T84. Unsere[r] Herkunft [Meint: Von uns?] sind auch von [den] Amerikanern die Hummer dabei und verschiedene Panzerfahrzeuge.
[Die] ganze Wiese [ist] voll. [Die] Wiese ist ca. 2 Hektar [groß], wenn nicht mehr Groß [größer]. Die Soldaten haben normale Uniformen, keine Tarnung, sondern eher so ne graugrüne Farbe. Ich suche einen Offizier. Er ist ca 1,85 groß, schlank, zwischen 65 und 70 Jahre alt. Auf [an der] linken Hand trägt der [er eine] Uhr. Wir unterhalten uns auf Bayerisch, nicht Hochdeutsch. [Es] sind auch alle irgendwie in der Eile, da die Leute [eine] kleine Übung mit diesen Panzern machen wollen, vor als [bevor?] es losgeht.

Traum Ende

Kannst du das irgendwo zuordnen und vielleicht eine Erklärung geben, was das sein könnte, da es in Kroatien ist."

Es ist schwer, sich da abschließend festzulegen. Als Varianten fallen mir ein:

1. Es könnte sich gar nicht um eine Schau, sondern um einen Verarbeitungstraum handeln. Das sollte man vor allem in Betracht ziehen, wenn man sehr viel sieht oder träumt, das zum Thema paßt, und wenn man sich quasi täglich mit Schauungen und Prophezeiungen beschäftigt.

2. Der T-72 ist ein russischer Panzer, der aber auch von kleineren europäischen Staaten eingesetzt wird (z. B. Polen oder am Balkan). Beim T-84 kommt es darauf an, ob es tatsächlich dieser Typ war oder vielleicht ein anderer. Der T-84 wird ausschließlich von der Ukraine eingesetzt.
Zusammen mit den amerikanischen Fahrzeugen und dem bayerischen Offizier scheint einiges darauf hinzudeuten, daß es sich schlicht um eine NATO-Übung handelt, allerdings mit ukrainischer Beteiligung. Da die Schau (vorausgesetzt, es war auch eine!) höchstwahrscheinlich symbolisch war, kann man unterstellen, daß das eigentliche Ereignis nicht in Kroatien stattfindet, sondern in eher in Osteuropa, im Bereich der Ukraine oder an der russischen Grenze, wie es ja gegenwärtig bereits der Fall ist. Die ukrainischen Panzer könnten auf einen Konflikt in der Ukraine oder eine künftig stärkere NATO-Einbindung der Ukraine hindeuten, zum Schaden Rußlands.
Die Sache wurde Dir im Traum quasi vor die Haustüre verpflanzt.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion