Macht und Volk (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

nemo, Montag, 25. September 2017, 15:25 (vor 750 Tagen) @ Baldur3956 mal gelesen

Hallo Baldur,

das Volk – die Masse – wird niemals die Macht innehaben. Das zu verstehen reicht aus.

Die Gründe dafür sind vielschichtig, vor allem jedoch wird es immer Menschen oder
Gruppen geben, die das Volk führen werden. Meist aus wirtschaftlichen Interessen
heraus, aber auch weil es eine Organisation braucht um eine gewisse Sicherheit
und Stabilität zu gewährleisten.

Die einzig relevante Frage ist für mich daher: Wer hat die Macht? Im Moment ist
es die Mafia, die zusammen mit den Poitikdarstellern Pläne umsetzt, die in geheimen
Hinterzimmern geschmiedet wurden.

Die Japaner sind ebenfalls Opfer der Mafia. Nur sind Sklaven, die ihre Sklaverei
lieben nicht so leicht zu erkennen, wie jene Sklaven die ihre Sklaverei hassen.

Das Kollektiv ist eine Fiktion. Wegen Dunbar.

Gruß
nemo


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion