Die Schlangen des Satans (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

nemo, Donnerstag, 21. September 2017, 00:26 (vor 756 Tagen) @ Jacke4476 mal gelesen
bearbeitet von nemo, Donnerstag, 21. September 2017, 00:38

Der Weihnachtsbaum ist der CHRISTMASTREE. Hollywood ist Satan. Satan ist Santa.
Santa legt die Geschenke unter den Weihnachtsbaum! Santa bringt die Geschenke. Satan bringt ihnen die Schlangen.


Hallo Jacke,

das ist ja mal eine interessante Sichtweise, die ich bisher nicht kannte. Könntest Du
vielleicht auch etwas zur Quelle sagen?

Der Anti-Christ ist die Sonnenstrahlung? Das klingt etwas verquer, wenn die Sonne
das Intelligenzzentrum – der Logos – unseres Sonnensystems ist.

Ich hatte mal einen extrem starken Traum mit ca. 14 Jahren. Er war so klar,
dass ich mich bis heute an ihn erinnern kann. Ich träumte von einem Weihnachtsabend
mit meiner Familie. Im Traum war ich noch ein kleiner Junge. Es herrschte die
übliche schöne Weihnachtsstimmung mit Tannenbaum und Kerzenlicht. Dann kam
der Weihnachtsmann mit einem großen grauen Leinensack. Ich war gespannt was
dort drin war. Der Weihnachtsmann schnürte den Sack auf und schüttete den
Inhalt auf den Boden. Dort ringelten sich hunderte von Schlangen.

Ich wusste mit dem Traum nie wirklich etwas anzufangen, außer dass er extrem
erschreckend und fremdartig war. So eindrucksvoll, dass ich ihn nie vergessen habe.

Gruß
nemo


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion