Selbstsabotage (Freie Themen)

Sagitta @, Mittwoch, 28.06.2017, 17:30 (vor 1571 Tagen) @ Taurec (3408 Aufrufe)

Guten Abend!

Kurzum: Du postulierst eine nicht näher ausgeführte Wahrheit und forderst, an die Dame aus Valdres zu glauben, weil sie diese Wahrheit künde. Jemand, der deren Echtheit bezweifelt, soll dadurch natürlich ins Abseits gedrängt werden. Derartige "Sabotage" lasse ich Dir hier allerdings nicht durchgehen.

Wenn wir Schauungen bzw. Schauende beurteilen wollen, so fragen man allgemein, d.h. entlang dem gesunden Menschenverstand, ob für die Vergangenheit von dem/der Schauenden Aussagen vorliegen, die sich bewahrheitet haben. Ich denke, das ist ist anerkanntes Handwerkszeug auf diesem Forum hier.

Leider ist es gar nicht einfach, derartige 'bestätigte Prophezeiungen' zu finden. Es gab mehrfach Fragen und Threads hierzu - und das Ergebnis ist ziemlich mager.

Entsprechend dieser Vorgehensweise habe ich nun die Dame aus Valdres betrachtet. Was bitte ist falsch daran, das zu tun? Dieses Kriterium an eine Schauung nicht anzulegen, würde dem Anspruch des Forums nach meiner Auffassung die Grundlage entziehen.

Und wenn nun jemand da ist, der markante, auffällige, von den üblichen Mustern und Topoi der Prophezeiungsszene (Kaiser, Russen, Fluten, dunkle Wolken, Impakte, Säureregen, Polsprünge, Kontinentalverschiebungen) zunächst völlig abweichende Voraussagen macht (im Falle der Dame Valdres eben zur sonderbaren Thematik 'Flüchtlinge', und zwar sowohl nach wie auch von (!) Europa, und das zu einem Zeitpunkt, wo diese Themen auch in Mainstream-Medien Randthemen waren), und wenn diese Voraussagen dann in der Realität eintreffen - oder zweifeltst Du etwa daran: ist, was ich aufgezeigt habe, nicht "ausgeführt" genug? -, dann werde ich zumindest aufmerksam.

Dass ich andere zum Glauben auffordern wollte, ist eine Idee von Dir. Ich stelle nur Sachverhalte möglichst deutlich heraus. Jeder kann machen damit, was er will.

Ob die mit der inzwischen bestätigten Prognose zu den Flüchtlingen verknüpfte weitergehende Prognose zu einem nachfolgenden Krieg sich bewahrheiten wird, ist offen. Durch die teilweise Bestätigung der Gesamtaussage wird die Wahrscheinlichkeit erhöht.

MfG, Sagitta


Gesamter Strang: