Vorbereiten und das Leben genießen (Freie Themen)

Dannylee @, Dienstag, 27.06.2017, 21:30 (vor 1618 Tagen) @ WernerH (3815 Aufrufe)

Grüß Gott und hallo Baldur,

Hallo, Werner,


Du machst es ja goldrichtig, indem du dich wieder dem Leben zugewandt hast.

Ja, was soll man sonst auch machen? Zweigleisig fahren. Heißt,
sich auf die kommende Zeit vorzubereiten - und ansonsten das Leben (trotzdem)
noch genießen, sofern man sich nicht von Angst und Sorgen lähmen und
zerfressen lässt.


Davon sind einige hier im Forum, so fürchte ich, meilenweit entfernt.

Tja, möglicherweise auch ich. Wer will denn schon gerne durch Krieg und
Katastrophen gehen?


Bis dass der Himmel uns auf den Kopf fallen mag

Möglicherweise eher, als Du es Dir träumen lässt. Wünsch' es Dir lieber noch
nicht.;-)


Herzlicher Gruß

WernerH

Herzliche Grüße zurück

Dannylee


Gesamter Strang: