Steigende Geburtenrate (Freie Themen)

Dannylee @, Samstag, 03. Juni 2017, 16:07 (vor 1041 Tagen) @ Taurec3207 mal gelesen

Hallo!

[*]...[/list]
Im Verschleppen und Scheitern solcher Projekte sehen wir eher die Symptome einer Zivilisation, die allmählich an sich selbst zugrunde geht. Vermutlich werden wir in Zukunft, mit Verschwinden der kulturellen und genetischen Substanz (Geburtenmangel vor allem in der leistungsfähigen, tragenden und projektierenden Oberschicht) weitere und zunehmend weniger aufwendige Projekte scheitern sehen, bis schließlich auch der Erhalt des Erreichten nicht mehr möglich sein wird.


Gruß
Taurec

Hallo, Taurec,

frohe Botschaft: Die Geburtenrate steigt seit 2012 sogar wieder an, was
mich eher verwundert in diesen unsicheren Zeiten. Auch viele deutsche Frauen ent-
scheiden sich wieder vermehrt für Nachwuchs. Da kann ich als Beispiel nur mal
meine Nachbarn aufführen. Da flutschte in den letzten paar Jahren ein Baby nach
dem anderen.;-)
www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-10/geburtenrate-anstieg-demografie-statistisches-bundesamt

Freundliche Grüße

Dannylee


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion