Irlmaier alles Quatsch? (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Leserzuschrift, Donnerstag, 25. Mai 2017, 15:26 (vor 933 Tagen)2955 mal gelesen

Grüß Dich, Taurec.

Hab heut mal wieder reingeschaut bei euch und gelesen, wie schlecht der Herr Irlmaier bewertet wird.
Denkst du dasselbe über den Mann?
Ich bin anderer Meinung.

Ich hatte mal gelesen, daß sich 2043 Deutschland vom dritten Weltkrieg vollständig erholt hat.
Wieviel Jahre wird das Land dazu wohl gebraucht haben?
Hast du genauere Angaben zum Verlauf des gelben Striches, wieweit ist Mitteldeutschland da betroffen, sprich Thüringen? Mach mir Gedanken.
Bei dem Brunnenbauer waren so viele, das kann doch nicht alles Quatsch sein, oder?

Vor einigen Jahren, da kannte ich das Forum noch nicht, war ich mal in Gossel zu einem Dorffest. Da sprach ich mit einem alten Herrn wegen des zweiten Weltkrieges und dem Jonastal, welches am Dorf angrenzt. Er erzählte mir von einem Mann, der in Gossel wohnte und den Mauerfall vorraussagte. Auch sagte er was vom Bienensterben und dem dritten Weltkrieg. Das war so 2003, als ich nachfragte. Der Mann ist längst gestorben. Er war ein ruhiger, mehr für sich lebender unauffälliger Mann, sagten die Leute.

Wenn’s den Alois noch gäbe, wäre ich auch hin, egal wieviel Tage ich vor seinem Grundstück hätte campieren müssen.

Kann es nicht auch ein wenig Übermut von BB sein oder Selbstüberschätzung?

Daß der Brunnenbauer hier so schlecht abschneidet, macht mich ein wenig betroffen.

Und schönen Vatertag für Dich und die Deinen.

LG. ute


Benutzerkonto für Leserzuschriften

E-Mail an:
[image]

Einzustellenden Text und Beitragstitel angeben!


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion