vom Angriff gegen rosarote Elefanten (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Dienstag, 04. April 2017, 15:15 (vor 1385 Tagen) @ Taurec1989 mal gelesen
bearbeitet von Baldur, Dienstag, 04. April 2017, 15:41

Hallo,

das pawlowsche Aufjaulen von Frömmlern übertönt die eigentliche Zielrichtung einer sachlichen Diskussion.

Agnostikern geht es nicht darum, speziell gegen den Ungeist der Glaubensrichtung XYZ vorzugehen, auch wenn das Christentum viele Ansätze von besonders skurrilen Vorstellungen bietet.

Aber das Zähneputzen von frömmelnden Hindus mittels Zahnpasta, welche Kuhdung oder -harn enthält, ist aus der Warte eines neutralen Beobachters genauso auffallend und absurd, wie das Verbot bei anderen Glaubensrichtungen, an bestimmten Tagen Klopapier von der Rolle abzureissen, in bestimmten Wochen des Jahres bei Tage zu essen und zu trinken, oder der Zwang, den Knaben die Vorhaut abzuschneiden (das wird objektiv immer Körperverletzung bleiben, egal, wie sehr sich Lobbyisten dafür einsetzen, es als straffrei einzustufen, und Kritik zu verbieten).

Vielmehr ergeht die Aufforderung, doch mal grundsätzlich darüber nachzudenken, was da alles geglaubt wird, und ob es dazu irgendeinen Sinn geben kann, oder eben nicht, weil es sich - offenkundig und sachlich betrachtet - um Unsinn handelt. Generell.

Das ganze hysterische Gekreische ist nichts anderes als das Eingeständnis, keine Argumente für die eigene Einstellung zu haben, und doch bitte nicht daran erinnert werden zu wollen, weil man sonst ja drauf kommen könnte, dass ....äh...., nein, das darf nicht sein, Sakrileg, Tabu, Dingenz...Gotteslästerung, wo steht der Scheiterhaufen, wo ist die Steinigungsgrube, weg mit den Ketzern, die es wagen.....das Wort "Jehova" zu sagen, oder was anderes, was man nicht hören will.

Man darf wohl annehmen, dass eine Gottheit imstande wäre, selbst kund zu tun, falls ihr irgendetwas nicht passt, und dafür keine selbsternannten Reserveprediger und Blockwart-Aufpasser braucht.

Aber, hier trifft wieder Paragraph 1 zu, zurück in die Endlosschleife, das Hirn wird beim Eingang abgegeben und bleibt dort gefälligst liegen.

Beste Grüsse vom Baldur


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion