es geht offenbar auch ohne Arabisch ... (Schauungen & Prophezeiungen)

Sagitta @, Sonntag, 26.03.2017, 16:57 (vor 1507 Tagen) @ Ulrich (2152 Aufrufe)

أولريش rebeil ollah

- mir bleibt die Spucke weg, und der Mund steht mir weit offen vor Staunen, was Du alles finden kannst: hast Du diese Fähigkeiten auch schon bei versunken Schiffen, Schatzinseln o.ä. eingesetzt?

Das Datum vom Juli 1973 finde ich sehr interessant, sehe darauf basierend aktuell keine Gefahr mehr für den Damm, aber durchaus noch eine bewegte Geschichte über die nächsten zehn Jahre hinweg.

Bauwerke als (astrologische) Indikatoren für (künftige) geschichtliche Prozesse heranzuziehen, ist eigentlich eine super Idee. Ich habe mir jetzt eine Liste gemacht: Eiffelturm, Kapitol (hat schon mal gebrannt), Bundestag (hat schon zwei Male gebrannt), Kölner Dom (viele Brände; unter Napoleon vorübergehend Pferdestall), Peterskirche (etwa der Anschlag auf die Pieta 1972), Westminster Hall & Palace (total abgebrannt 1834), Moskovskij Kremlʹ (hervorragendes Studienobjekt, hat laufend Feuersbrünste wie manche Menschen die Grippe), und natürlich die Freiheitsstatue ...

Beispiel: Gleichzeitig (!) zum Event in Nizza hat in Paris ein Lastwagen in der Nähe des Eiffelturmes gebrannt. Wobei dieses (ebenfalls täuschende) Bild entstanden ist:

[image]

http://www.mopo.de/news/panorama/anschlag-auch-in-paris---brennender-eiffelturm---polizei-gibt-entwarnung-24399308

Mit Dank und Grüssen, Sagitta


Gesamter Strang: