Avatar

Info zur Zahnarztangestellten (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Dienstag, 14.03.2017, 10:44 (vor 1729 Tagen) @ Malbork (4715 Aufrufe)

Hallo!

Schön wäre es.
Mir schrieb der Überbringer schon 2014:

"Die sogenannte Zahnarztangetellte wollte schon 2008 nichts mehr mit ihrer Gabe zu tun haben – sie verstoße gegen christliche Grundsätze. Die will sich bestimmt nicht äußern und wäre auch mit meiner Zusammenfassung an Sie weiland nicht sehr glücklich, wüsste sie davon."

Wundert mich, da das Internet voll christlicher Propheten ist, die ihre Erkenntnisse verbreiten.
Aber letztlich läßt sich wohl jede bliebige Einstellung mit dem Glauben begründen. :-D

Ich sehe hier kein Potential mehr. Der Zahnarzt hat da schon nachgebohrt. :wink:

Aus einer neuerlichen E-Mail von heute:
"Die Helferin arbeitet nicht mehr für mich und wird in einem Forum sicher nicht schreiben. Weil die meisten Zahnärzte tendenzielle Extremisten und hartnäckig sind, ist diese Dokumentation wohl entstanden. Sie wollte das nicht, auch nicht, als ich ihr bez. ihrer religiösen Zweifel Bibelzitate nannte und meinte, es werde doch einen Grund haben, so ein Talent zu haben. Wozu sonst, wenn es die Menschen nicht erfahren sollen. Schlauer als Gott werde sie doch auch nicht sein.
Sicher, meinte sie, könne man eh nicht sein, ob alles so eintrete. Da sie aber mir drei jahre im Voraus die Umstände eines Geschäftes, die Herkunft, das Aussehen des Geschäftspartners und den Ablauf mit dem Ergebnis vorhersagte, war ich dann doch verblüfft, als es genauso kam. Früher habe ich über all so etwas nur gelacht. Tu' ich heute nicht mehr.
Das wesentliche hat Herr Hauser schon dokumentiert. Außer:

In der Zeit danach soll es noch eine nicht heilbare Viruserkrankung und eine vorübergehende, danach eine dauerhafte Dämmerung geben. Deren Dichte soll, laut Bildern, die ich ihr zeigte, ungefähr der entsprechen, die während der Sonnenfinsternis 1999 in München herrschte.

Mir war und ist es eine empfundene Verpflichtung gewesen,solches Wissen weiterzugeben.
MFG
[der Zahnarzt]"

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: