Avatar

bis zur Donau und zur Mündung des Inns (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Samstag, 11.03.2017, 20:03 (vor 1689 Tagen) @ rauhnacht (4376 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 11.03.2017, 20:29

<"Wie sollte denn ein Ausbruch in Böhmen bis zu Donau
und Inn alles flach legen?"
>

Hallo, Rauhnacht!

Eben eine/die "Böhmische Naturkatastrophe", die bis runter (nach Süden)
zur Donau, an die Grenze des Chiemgaues und bis zur Innmündung alles flach legt:
https://schauungen.de/forum/index.php?id=33170
https://schauungen.de/forum/index.php?id=31342

Eine der Detonationen von dort haut noch den WV im österreichischen Waldviertel
von den Beinen ... und wohl auch ITOma in München noch!
=>
"Als ich vor den glühenden Fetzen davonlief,
hörte ich kurz vor dem Wald von hinten, also aus Richtung der Häuser,
vor denen wir gestanden hatten, ein Brausen und Dröhnen
und wurde gleich darauf von einer heftigen Druckwelle
förmlich in den Wald geschleudert.
Dort lag ich eine kleine Weile auf einer Lichtung auf dem Bauch.
"
https://schauungen.de/wiki/index.php?title=ITOma

Und - Bariona - sieht bei Leipzig ... von Böhmen aus im Norden:
=>
"Weit und breit, soweit mein Auge reicht, nichts als Geröllhalden
mit nachwachsendem Grünzeug dazwischen.
Kein Haus, keine Hausruine – nichts, was in irgendeiner Form
an jetzige oder vergangene Zivilisation erinnert.
Da sind auch kein einziges Ziegelstück
und auch kein Asphaltbrocken zu sehen.
Nur sehr vereinzelt Reste von alten Baumstämmen,
ausgeblichen, abgeschliffen und verrottet,
wie lange im Wasser getriebenes Schwemmholz
.
"

<"DANN oder NACHHER reist da überhaupt niemand mehr
an solch einen Ereignisplatz! Wie sollte das denn gehen?
">

Sehr nachvollziehbar!
Taurec hat dazu bereits sehr erhellend ausgeführt:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=35313

Beste Grüße Dir!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: