Platz (Schauungen & Prophezeiungen)

Roland, Samstag, 11.03.2017, 17:24 (vor 1689 Tagen) @ BBouvier (4155 Aufrufe)

Hallo BB,

der Gedanke, der russische Angriff erfolge aus einer Ausgangsstellung, die der Zeit vor der Wende entspricht, scheint mir recht vielversprechend.

Was aber das omninöse Ereignis anbelangt, so sträubt sich alles in mir, ein massives Naturereignis wie etwa einen Vulkanausbruch oder einen Meteoriteneinschlag mit einem "Platz" in Verbindung zu bringen. Wo auch immer ein bedeutender Himmelskörper einschlägt, gibt es nach danach keinen "Platz" mehr. Ich kann mir auch beim besten Willen keinen "Platz" in den Bergen vorstellen. Im Englischen mag das möglich sein, im Deutschen aber scheint mir das Wort "Platz" eine freie Fläche innerhalb eines von Menschen bebauten Siedlungsgebietes anzuzeigen, innerhalb einer Stadt oder eines Dorfes:

http://woerterbuchnetz.de/DWB/?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GP05550#XGP05550

Deshalb gehe ich schon davon aus, dass es sich bei dem Ereignis um eine menschengemachte und damit vorangekündigte Veranstaltung handelt, zu der Menschen von weit her anreisen.

Freundliche Grüsse
Roland


Gesamter Strang: