Re: Charakter und Fehler (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Eyspfeil, Vorort Stuttgart, Mittwoch, 08. März 2017, 01:12 (vor 1004 Tagen) @ BBouvier5006 mal gelesen

Hallo BBouvier!

"Hallo, Eyspfeil!

Danke für den Hinweis!
Offensichtlich war mir nur nicht geläufig,
daß lügen, betrügen, stehlen, fälschen, täuschen, etc. deutliche Hinweise
auf einen starken Charkter wären.
Und Betrug, Diebstahl/Plagiat, Lügen, etc. - derlei wären nur kleine "Fehler".
Das mache doch Jeder.
Aha?"

Aber durchaus! Gangster, Mafiosi etc., die einen
starken bösen Charakter haben!
Es gibt ausgeprägte böse Charaktere. Denn der Charakter hängt
mit dem Willen eines Menschen zusammen. Und der kann sowohl zum Guten,
als auch zum Bösen streben.

Sozusagen einen ständigen Kardinal-Fehler, den diese Menschen
ausleben. Hinweg vom Guten, hin zum Böesn, aber sehr standfest.
Während charakterschwache Menschen eher ständig kleinere Fehler begehen,
also 'Schwächen' haben und charakterlich Windhalmen gleichen.

Also so haben wir es in der Schule erklärt bekommen.
Es sei denn, unsere Lehrer haben uns einen kompletten
Schmarren und Unsinn erzählt.
Kam auch schon vor, etwa im Biologie-Unterricht:
Da ist inzwischen manches überholt, was uns
in den 70ern erzählt worden war.

Herzliche Grüße,

Eyspfeil


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion