Avatar

Vorbeiflug Himmelskörper (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Freitag, 03. März 2017, 20:27 (vor 1330 Tagen) @ Malbork6056 mal gelesen

<"Warum nimmt keiner in Betracht, die totale Finsternis
wuerde vom Vorbeizug des Himmelskoerpers verursacht,
in dem dessen Bahn fuer drei Tage genau die Sonnenstrahlenbahn
zwischen der Sonne und der Erde kreuzt
..."

Hallo, Malbork!

Auch diese Idee hatten wir hier bereits ...
Daß der Schatten eines Himmelskörpers mittels Bahnkreuzung vielleicht
kurz auf die Erde fallen könnte, ist sehr sehr unwahrscheinlich
(ja, kein besonders stichhaltiges Argument) -
wäre für den Beobachter allerdings jeweils doch eine Angelegenheit
weniger Minuten (= Kernschatten) nur.
Darüberhinaus - falls die Schauungen dazu richtig sind -
* liegen nach der Dunkelheit massiv saure Aschen und schweflige Stäube
* herrscht nach dem Höhepunkt der Dunkelheit noch lange Tage diffuser Dämmer
So daß man auf die naheliegende Erklärung abheben sollte.

<"... waere dieses "Himmelszeichen" natuerlich
dann auf der ganzen Welt sichtbar
.">

Zur Klarstellung:
Irlmaier behauptet, auf der ganzen Erde könne man während der Finsternis
hoch am Himmel Jesus am Kreuz mit dessen Wundmalen sehen:
Und genau das (!) hätte er gesehen.
Nämlich das, was lt. Bibel Jesus über sich selbst
prophezeiht hätte.

<"BB, ich rate Dir mit der katholischen Religion
deinen Seelenfrieden zu finden.
">

Da schätzt Du mich völlig falsch ein.
Es geht mir allein um die Aufdeckung der Lügen,
der Fälschungen, der schier unzählig vielen Betrügereien
im Umfeld der "Prophezeiungen", wobei der Scharlatan "Irlmaier" mit Abstand
alles in den Schatten stellt, was die Literatur dazu nur hergibt!

<"Du wirst sie (die Religioesitaet) noch brauchen ....">

Ich wiederhole:
Du schätzt mich völlig falsch ein.
Ich bin nur nicht so bescheuert, blind& ungeprüft an Druckerzeugnisse
und deren Behauptungen zu glauben - nur weil Jemand die mal gedruckt hat.

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion