Bewusst (Schauungen & Prophezeiungen)

Steffomio @, Freitag, 17.02.2017, 19:10 (vor 1961 Tagen) @ eFisch (2724 Aufrufe)

Hallo eFisch,

Das Wesen verströmte eine Güte und ein Wohlwollen, dass mir Angst und Bang wurde.
Wenn so ein Wesen nahe kommt, hat man das Gefühl, dieses Wesen sieht und weiß alles über einem. Und trotzdem verbreitet es eine unendlich Güte und Wohlwollen. Wenn mir dann bewusst wird, welche Güte und welches Wohlwollen möglich wäre und was ich hier auf der Erde für Qualitäten verströme, würde ich am liebsten im Boden versinken.

Das dürfte dir jetzt noch öfter begegnen, sofern du deine Blick- und Lebensrichtung bebehältst. Und was du von dort erfährst lässt sich ohnehin nicht in Worte fassen, von daher...

Leider reagiert eine unreine Seele auf solch eine Begegnung mit zwar zunächst mit Bewunderung, doch dann bald mit Neid, Selbstmitleid, Verzweiflung, Verbitterung bis letztlich zu tiefen Hass gegen alles Göttliche.
Die etwas reinere bietet alles auf, dass auch andere das erleben könnten, was aber nur möglich ist, wenn sich derjenige selbst auf den Weg macht. So versinkt auch diese zumindest zeitweise in Verzweiflung und Verbitterung bis sie endlich die Zusammenhänge verstanden hat und mit sich ins Reine gekommen ist.
Die reine Seele hingegen heftet so eine Begegnung wie einen wegweisenden Stern an den Himmel und hinterlässt hier und da Spuren im Sand wie Brotkrümel die jeder aufklauben und probieren kann.

Und natürlich erinnert solch eine Begegnung immer wieder, was wahre Demut ist.


In diesem Sinne
God knows I tried


Gesamter Strang: