Avatar

Fälschungen und Plagiate (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Dienstag, 07.02.2017, 10:52 (vor 1557 Tagen) @ Walle (2289 Aufrufe)

<"...ist die Entscheidung, Wandersagen und katholische verklärte
Schauungen, in die Quarantäne zu stecken, absolut gerechtfertigt
.">

Hallo, Walle!

"Wandersagen" und "katholisch" trifft auf die von mir
aufgeführte Liste der Fälschungen und Plagiate eigentlich
nicht zu, obgleich in beiden Kategorien katholische Wandersagenelemente
gelegentlich enthalten sein mögen.
Es handelt sich dabei vielmehr eben rein um Fälschungen und Plagiate!

Angenommen, eine katholische Bäuerin hat eine valide Schau,
dann mag allerdings der Bericht anlog ihrer Weltsicht
entsprechend eingefärbt sein...bis hin zu unwesentlichen Details
des Bildes selbst.
Das mag exemplarisch z.B. auf Christine Bauer-Rapp zutreffen.


Man sollte nicht das Kind mit dem Bade ausschütten:
Ist eben alles nicht so ganz einfach.

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: