Avatar

Entschuldigung (Freie Themen)

Taurec ⌂ @, München, Donnerstag, 22.12.2016, 21:11 (vor 1601 Tagen) @ boerni155 (3784 Aufrufe)

Hallo!

ich will ja euren faden hier nicht zerstören

Dieser Faden wird ohnehin zunehmend sinnloser, bzw. war es eigentlich von Anfang an, wie bei Religionsdiskussionen üblich, wo allzu viele meinen, es besser zu wissen als der jeweils andere.

Auf Entschuldigungen, bei denen es sich in > 90% der Fälle um bloße Unterwerfungsgesten handelt, und deren Einforderung kann ich hier getrost verzichten.

Ganz gleich, was ein anderer von einem persönlich denkt oder nicht, welche Auswirkungen soll das bitte auf einen selbst haben? Sich davon tangieren zu lassen, zeugt nicht unbedingt von einem in sich ruhenden Selbstbild und also von Stärke/Härte/Widerstandsfähigkeit. ;-)

Was soll also der Unsinn? Noch dazu von einem, der bis dahin erst einen Beitrag verfaßt hatte.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: