Völlig OT (Freie Themen)

Harald Kiri @, Freitag, 16.12.2016, 07:31 (vor 1608 Tagen) @ Eyspfeil (3853 Aufrufe)

Hallo Eyspfeil,

da hast du aber gestern die Nachrichten nicht verfolgt.
spiegel.de schrieb gestern folgendes:

Wer im Weißen Haus regiert, wünscht sich niedrige Zinsen. Doch diesen Gefallen wird US-Notenbank-Chefin Janet Yellen dem nächsten US-Präsidenten Donald Trump nicht tun - sie hält unbeirrt an ihrem Kurs fest.

Anleger bekamen genau das, was sie erwartet hatten: Die US-Notenbank Fed hat am Mittwoch den Leitzins, die sogenannte Federal Funds Rate, zum zweiten Mal seit der Finanzkrise erhöht, um 0,25 Prozentpunkte. Drei weitere Zinsschritte könnten im Jahr 2017 folgen.

Viele Grüße
Harald


Gesamter Strang: