glauben oder nicht glauben (Freie Themen)

Kaladhor @, Dienstag, 13.12.2016, 12:14 (vor 1611 Tagen) @ Harald Kiri (4025 Aufrufe)

Genau deshalb habe ich ja geschrieben, dass das unmöglich wissenschaftlich sein kann. Wissenschaftlich ist es dann, wenn man ganz exakt die gleichen Vorbedingungen hat.
In der Chemie bspw. reagieren zwei Stoffe immer auf die gleiche Weise, wenn ich dieselben Mengen zusammenschütte, vollkommen egal zu welcher Tageszeit und zu welchem Zeitpunkt im Jahr. Die Reaktion ist immer identisch und vorhersagbar.
In der Wirtschaft passiert mal das eine, dann mal das andere und wiederum ein weiteres Mal wieder was ganz anderes. Es gibt keine reproduzierbaren Effekte, wie man daher von einer Wissenschaft sprechen kann, ist mir schleierhaft. Es präsentiert sich also im Großen und Ganzen wie eine Religion: Es wird geglaubt, das etwas so und nicht anders passiert.

Was passiert wohl, wenn das Geglaubte gar nicht mehr eintritt? Wenn die ganzen Erfahrungswerte nicht mehr greifen? Man verliert den Glauben daran. Werden die Parallelen zu den Schauungen sichtbar?

Noch was anderes. Ich lese jetzt seit sicherlich vier Jahren hier im Forum mit, nebenbei auch noch in diversen Wirtschaftsforen und - ja tatsächlich - auch in einigen "frömmlerischen" Foren. In den letzten Wochen bemerke ich auf allen Plattformen eine gleichartige Ratlosigkeit, weil nichts mehr so passiert bzw. eintritt, wie es erwartet wurde (auf Grund von verschiedenen Erfahrungswerten), und genau diese Tatsache finde ich schon sehr bemerkenswert (und nein, das betrifft nicht die Diskrepanz zwischen in den Medien berichteten Sachen und dem eigenen Erleben, das ist noch so ein Thema für sich). Übrigens, es gibt noch einen Ort, wo seit einiger Zeit nicht mehr die zu erwartenden Ergebnisse auftauchen: in der Strafverfolgung und Urteilssprechung.

Als ob das Kausalitätsprinzip auf den Kopf gestellt wurde.

Nur mal so als Denkansatz...

Grüße,
Kaladhor

PS:
Ich habe übrigens seit einigen Wochen immer öfter Träume von Kampfhandlungen, zerstörten Häusern und brennenden Kirchen in früheren Wohnorten von mir. Leider sind es immer nur kurze Bruchstücke und ich wache dann in kaltem Schweiß gebadet auf.


Gesamter Strang: