re: BB - Paris (Schauungen & Prophezeiungen)

Oberberger @, Dienstag, 13.09.2016, 22:51 (vor 1680 Tagen) @ BBouvier (6991 Aufrufe)

Hallo BB!

Merci pour ces informations!:-D

Das bestätigt das ja vollends! Und logisch ist dies allemal; selbstredend würfe niemand Fackeln zu hunderten oder gar tausenden aus engen Straßen und Gassen auf vier- oder fünfstöckige Gebäude der Belle Epoque, die dann dort auch noch, auf den oftmals mit Blech gedeckten Dächern, http://meinglashaus.de/wp-content/uploads/2008/09/parisdacher4.jpg haften blieben.:mauer:
Glühende, lavaähnlich zähe Meteoritgesteinsbrocken thäten dies jedoch allemal und könnten bei Temperaturen von 800-1200°C Kupferbleche durchschmelzen und in Folge im Inneren der Gebäude Brände entfachen, was dann, nach Dresdner Vorbild, in kürze zu einem Feuersturme führte, ganz zu schweigen von der Aufprallwucht selbst kleinerer Bröckchen; von den "Dicken Dingern" will ich gar nicht reden.
Ich kenne Paris recht guth, war insgesammt zwölfmal dort.
Die Übersetzung ist ja wirklich falsch, eigentlich unverständlich, da der Satz(bau) ja kein complicierter ist...:no:

Gruß aus dem Bergischen (noch beim Möhreneinkochen!) - der Oberberger


Gesamter Strang: