Nostradamus oder nicht Nostradamus? (Schauungen & Prophezeiungen)

Malbork @, Mittwoch, 17.08.2016, 13:58 (vor 1885 Tagen) @ Taurec (3478 Aufrufe)

Den Satz könnte ich noch 12 Dutzend Male wiederholen. Der alte Herr hat da seine Wahnvorstellungen über den islamische Messias reingelesen, welcher für uns der Antichrist ist. Seine Vorstellungen spinnt er auf Grundlage heutiger Völker, Fraktionen und Konstellationen fort und vergewaltigt Nostradamus, um seine Phantasien zu untermauern.
Gruß
Taurec

Hallo Taurec,

bei allem Respekt fuer deine Verdienste in diesem Forum und deine bisherige Arbeit in diesem Bereich, aber willst Du uns hier einen Baeren aufbinden?

II 30
Vn qui les dieux d'Annibal infernaux
Fera renaistre effrayeur des humains
Oncq plus d'horreur, ne plus pire iournaux
Qu'aduint viendra par Babel aux Romains.

->
ein neuer Hannibal (im uebertragenen Sinne Eroberer Roms)
Schrecken der Menschheit wird neu geboren
nie mehr Horror (verbreitet), nie schlimmere Tage davor
werden kommen zu den Roemern (lies Italienern) durch Babel (lies heutige Irak/Iran)

Das ist nur ein Beispiel von vielen, wo es eindeutiger nicht sein kann es sei denn, Du behauptest jetzt, dieser Vers sei gefaelscht oder bereits erfuellt?

weiter:

I 9
De l'Orient viendra le cœur Punique,
Facher Hadrie & les hoirs Romulides,
Accompagné de la classe Libique
Trembler Mellites, & proches Isles vuides.

->
aus dem Orient kommt das Punische Herz (wieder eine Anspielung auf den Eroberer Roms)
um Hadrian (Stadt Adria oder eine Anspielung auf Hadrian den Kaiser Roms) und seine Nachkommen in Bedraengnis zu bringen
begleitet von der Libischen Flotte (wegen der Naehe Libiens zu Italien wohl aus dieser Richtung meinend)
lassen Malta erzittern und die nahen Inseln werden verlassen sein

weiter:

III 64
Le chef de Perse remplira grands Olchades
Classe trireme contre gent Mahometique,
De Parthe & Mede, & pilliers les Cyclades,
Repos long temps au grand port Ionique.

->
Der Herrscher der Perser wird die grossen Olchaden besetzen
Die Triere Flotte (hier wohl stellvertretend fuer die griechische Marine) gegen die Mohammedaner
Die Parther und Media (heutiges Iran) besetzen die Cycladen (wohl stellvertretend fuer griechische Inseln)
Verbleiben lange (besetzen fuer lange) den grossen Ionischen Hafen (Tarent?)

Heute abend bringe ich (wenn Zeit es erlauben)den Vers fuer "die Zwei" des Schreckens und andere, aber eigentlich solltest Du und Bouvier es besser wissen als ich. :surprised:

Gruss
Malbork


Gesamter Strang: