Avatar

Korrekte Zeitangaben? (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Montag, 15.08.2016, 17:47 (vor 1887 Tagen) @ Explorer (4149 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Montag, 15.08.2016, 18:05

Hallo, Explorer!

Nostradamus schreibt in seinem Vorwort an König Henry II,
im Jahre 1792 werde man glauben, eine neue Zeitrechnung begänne.
=>
1792 wurde eine neue Zeitrechnung in Fr. eingeführt (!)
https://de.wikipedia.org/wiki/Franz%C3%B6sischer_Revolutionskalender
- 1792 war das Jahr 1 des Republikanischen Kalenders!-
und darüber hinaus wurde Louis XVI im Januar 1793 geköpft:
Da begann ein neues Zeitalter mit den Republiken!
Diese Aussage/Angabe ist eine der beiden Backen der Klammer,
die andere ist Vers X/72 - umschlossen wird
die Epoche der Bourbonen.
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=33292


Im übrigen:
Man kann wohl sagen, daß Schauungen generell
weder Daten noch Dauer beinhalten.
Und - falls ausnahmsweise doch vorhanden - sie (fast) durchweg irrig sind.
Was bedeutet, daß sich die Reihenfolge der Ereignisse
allein auf Basis der Wahrscheinlichkeit erschließen läßt.
Beispiele:
- "Russischer Feldzug" in der Norddeutschen Tiefebene,
bevor Hannover eine Hafenstadt mit Segelschiffen ist
- Unruhen in Großstädten, bevor sie verwaist sind
- Kollaps der europäischen Republiken vor dem Imperator
- etc.
- Varianten:
* "Vor dem Kriege flieht der Papst aus Rom."
* "Nach dem Kriege krönt der Papst den ``Kaiser´´."

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: