Ein paar ältere Leute reden wenigstens noch, die jungen sind nur noch eiPhon.. (Schauungen & Prophezeiungen)

Eyspfeil, Vorort Stuttgart, Freitag, 12.08.2016, 00:31 (vor 2362 Tagen) @ Explorer (3022 Aufrufe)

Hallo Explorer!

"Letztens habe ich mit einem älteren Ehepaar (beide am Ende des Krieges geboren, beide Akademiker also sehr gebildet und interessieren sich für alles von Wissenschaft über Religion bis Politik) etwas länger geredet. Auch die meinten, sie wüssten nicht wie es weiter gehen soll und seien froh, ihr Leben schon gelebt zu haben."

Als das eigentlich Bedrohliche empfinde ich nicht die ganzen Nachrichten,
die Bernhard_Berlin gerade aufgezählt hatte (UKR, Syrien, IS) und damit
hat er voll recht:
Das kann sich noch Jahrzehnte hinziehen: Nein, das ganze Menschliche,
Soziale wird immer schlechter bzw. ich spüre immer mehr soziale Kälte
und Abgestumpftheit, vor allem am Arbeitsplatz. Will sagen: Ich kann
mit fast keinem mehr da draußen reden, wie noch vor 20-30 Jahren.
Solche Leute wie Du oben beschreibst, kenne ich überhaupt nicht.

Das ist doch das eigentlich grausige: Mich bewegt etwas,
also die Thematik der Weltenwende, und die Welt da draußen
wartet nur auf das nächste Spiel der
Champions-League.

Könnte es vielleicht sein, daß dies der Gummi ist,
der irgendwann ganz veritabel reißt?
Und damit die Weltenwende in Gang setzt?
Also ich meine die Spannung zwischen den
ahnungslosen Robotern
und den Schauenden, den Denkern, den Durchblickern,
die nicht mehr reden können oder dürfen?

Keine Ahnung, nur so ein Gedanke...

LG,

Eyspfeil


Gesamter Strang: