Nachtrag@Baldur (Schauungen & Prophezeiungen)

Eyspfeil, Vorort Stuttgart, Mittwoch, 10.08.2016, 00:45 (vor 2364 Tagen) @ Eyspfeil (2866 Aufrufe)

Hallo!

Wenn nur ein einziger Das Datum wüßte, wann die Weltenwende kommt, dann würde er es
irgendwann einem anderen weitererzählen, und so weiter, und so fort.
Und in der Folge würde kein einziger Mensch auf der Welt morgens früh aufstehen wollen
und zur Arbeit fahren.
Ich dachte früher auch immer, es müßte doch irgendwo in den 300-400 verschiedenen
Schauungen irgendwo ersichtlich sein oder errechenbar, wann es denn chlöpfe.
Aber vergebliche Liebesmüh, die Berechnungen haben sich allesamt als irrig erwiesen.
Von Nostradamus angefangen bis Irlmaier und Walviertler.
Und die zeitgenössischen Seher liegen mit ihren Datumsangaben auch alle daneben...

Herzliche Grüße,

Eyspfeil


Gesamter Strang: