Avatar

Andere Soldaten (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 07.08.2016, 22:51 (vor 2155 Tagen) @ Explorer (2220 Aufrufe)

Hallo!

Mir kam gerade folgende Frage.
Hat eigentlich sonst jemand von Rills Kammeraden später von diesem Franzosen berichtet?
Ich weiß, dass man später versucht raus zu finden, wer dieser Franzose war. Rill hat ja einiges über den Franzosen erzählt, etwa dass er Mönch war und vorher ein Freimaurer und Millionär, bis er sein Geld verschenkte.
Bei all diesen Details wundert es mich, dass Rill keinen Namen nannte.
Hat sich den der Franzose, bei den stundenlangen Gesprächen, die er mit den Deutschen führte nie "vorgestellt"?
Dass sich nur Rill an ihn erinnern sollte und er nie sagte, wie er hieß, würde die Sache noch mal mysteriöser machen.

Es ist nicht bekannt, daß von irgendeinem Kameraden Rills etwas über den Franzosen überliefert wurde.
Daß manche von ihnen etwas davon weitererzählt haben, ist anzunehmen. Jedoch ist wohl nichts davon aufgezeichnet worden.
Falls etwas aufgezeinet wurde (z. B. Briefe von anderen Soldaten), ist nichts davon erhalten geblieben.

Ich meine, Bender oder irgendjemand hätte mal etwas über die Kameraden geschrieben, insbesondere über Rills kommandierenden Offizier Adolf Leeb, der das Gespräch führte und Bruder des späteren Generalfeldmarschalls Wilhelm von Leeb war. Ich erinnere mich dunkel, daß bei Leebs jemand nachgefragt hätte, ohne daß etwas verwertbares herausgekommen wäre.

Dazu müßte ich jetzt aber den ganzen Bender nochmal durchlesen, wozu ich gerade wirklich keine Lust habe. ;-)

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: