Disbalance sucht Ausgleich (Schauungen & Prophezeiungen)

Steffomio @, Montag, 23.05.2016, 08:33 (vor 1944 Tagen) @ Baldur (3734 Aufrufe)

Hallo Baldur,

Die Wahlergebnisse der letzten 70 Jahre haben uns zum aktuellen status quo gebracht, und alle diejenigen, die mit ihrer Stimme diese Entwicklung anfeuerten, oder durch ihre Nicht-Stimme dies gewähren liessen, sollen bitteschön die üble Suppe bis zur Neige auslöffeln, die sie eingebrockt haben.

Meine Meinung.

Es wäre jedem Grenzdebilen erkennbar gewesen, welche Folgen die entscheidenden Weichenstellung der sogenannten Politik bewirken werden.

Jetzt ist es einfach - zu spät, um zur Einsicht zu kommen.

Mitgehangen, mitgefangen.

So ist es.

Die Disbalance des Wohlstands unter den Nationen, die sich mit dessen Zunahme wie eine Feder spannt, sucht stets einen Ausgleich.
Und eine ganz einfache Rechnung sagt: Je härter die Grenzen, desto lauter der Knall, wenn sie brechen.

Was wir jetzt erleben, sind der der Aufbau von Notventilen, die in Panik vor dem drohenden Bruch installiert werden.

Gruß
steffomio


Gesamter Strang: