Avatar

Die Russen müssen alle nach Norden - tatsächlich? (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Sonntag, 22.05.2016, 19:55 (vor 1973 Tagen) @ BBouvier (4065 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Sonntag, 22.05.2016, 20:23

Hallo!

Irlmaier:
" ... dann bricht bei den Heersäulen herüben alles zusammen.
Sie (die Russen) müssen alle nach Norden.
Was sie bei sich haben, schmeißen sie alles weg.
"

Logisch:
Da Irlmaier irrig vermeinte, in den Feldpostbriefen stünde
(ja gar nicht existierende) Berge im Chiemgau ...
Alpenblick auf den Chiemgau:
=>
[image]
... würden Feuer speien - und der Chiemgau liegt ja in Südbayern -
da hat er sich die Behauptung zusammenphantasiert, die Russen müßten
alle nach Norden. *hehe*

:-D

Insofern ist die Beschäftigung mit Irlmaiers abstrusen Behauptungen
für den Kenner ein steter Quell der Heiterkeit.

:-)

Irlmaier an anderer Stelle:
"Durch eine Naturkatastrophe oder etwas ähnlichem
ziehen die Russen plötzlich nach Norden
."

Ja, klar doch:
Er hat dazu ja gar nichts gesehen, er hat keinen blassen Schimmer
und kann da nur rumraten!

Süffisante Preisfrage:
Was ist "etwas ähnliches" wie eine Naturkatastrophe? :confused:

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: