Avatar

(Fast) alles schon dagewesen und nur geklaut (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Montag, 15. Februar 2016, 15:48 (vor 1391 Tagen) @ Malbork4527 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Montag, 15. Februar 2016, 15:56

Hallo, Malbork!

Das sehe ich nicht so.
"Absehbar" ist nämlich doch gar nicht das Thema, weil es
sich dabei rein um die Repetition der Vorlage
"Sibylle Michalda" , wie oben aufgeführt, handelt.
Vor allem diese rein fiktive "Sibylle" ist die Grundlage
für untiges Irlmaierecho:

2 - Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor

Zitat:
"Das sichere Zeichen im Hinblick auf die Wiederkunft von Jesus
Christus zur Entrückung ist der „Abfall“.
Er wird als große Apostasie der Kirche beschrieben,
was zur Folge hat, dass nur ein Überrest von wahren Gläubigen
bei der Entrückung dabei sein wird.
Sehen wir schon Anzeichen für diesen Glaubensabfall?
Die derzeitigen Ereignisse zeigen auf, dass wir bereits
dort angelangt sind und dass es fünf deutliche Zeichen
dafür gibt, dass die Apostasie gerade geschieht."

3 - Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie

Zitate:
"Welche Methoden werden vom Antichristen und vom falschen Propheten eingesetzt, um die Leute zu verführen?
Die „verderblichen Sekten, die den Herrn verleugnen…” (2 Petrus 2,1-3), die Spötteleien gegen den Glauben (2 Petrus 3,3-7), die Sittenverderbnis (2 Timotheus 3,1-5)."
Sittenverderbnis als Zeichen der Endzeit:
"Das sollst du aber wissen, daß in den letzten Tagen werden greuliche Zeiten kommen. (1. Timotheus 4.1) 2 Denn es werden Menschen sein, die viel von sich halten, geizig, ruhmredig, hoffärtig, Lästerer, den Eltern ungehorsam, undankbar, ungeistlich, 3 lieblos, unversöhnlich, Verleumder, unkeusch, wild, ungütig, 4 Verräter, Frevler, aufgeblasen, die mehr lieben Wollust denn Gott, 5 die da haben den Schein eines gottseligen Wesens, aber seine Kraft verleugnen sie; und solche meide."

<"Bis zum Beginn der Sittenverderbnis und dem Glaubensabfall
waren es damals noch mindestens 10 Jahre (68er Revolte).
">

Merke:

Glaubensabfall und Sittenverderbnis sind doch seit fast 2.000 Jahren
die vorhergesagte Basis und das (!) Kennzeichen der nahen Endzeit!

4 - Alsdann kommt eine grosse Zahl fremder Leute ins Land

Das ist allerdings faszinierend!
...Jedoch hat Irlmaier auch das doch nur bei der "Sibylle" geklaut!!

5 - Es herrscht eine grosse Inflation. Das Geld verliert an Wert

Dabei handelt es sich um "Prophezeiungen" ex eventu
aus der Inflationszeit der Weimarer Republik,
die frei erfundnen "Propheten" damals angedichtet wurden.
Was Irlmaier jedoch nicht klar war und er diese
irrig für die Zukunft "prophezeiht".
Ganz abgesehen davon müßte man mir erstmal erklären,
wie eine "Inflation" in einer Schau wohl optisch (!) aussieht! :-D

6 - Bald darauf folgt die Revolution

Die schier unzähligen frz. Prophezeiungen des 19. Jahrhunderts,
die Irlmaier und Adelmeier bestens bekannt waren,
haben doch überhaupt nur dieses Thema!

7 - Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen

Basis für Irlmaier:
- die Feldpostbriefe, die Irlmaier bekannt waren...sogar fast wörtlich!
<"Beim dritten Geschehen soll Rußland in Deutschland einfallen...">
- vereinzelte frz. Prophezeiungen
- ... und viele andere mehr ...

Das ist wieder mal so ein "Irlmaier" für die => :tonne:

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion