Avatar

Sonnenaufgang im Westen ... die x-te Wiederholung! :wutentbrannt: (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Donnerstag, 31.12.2015, 11:38 (vor 2117 Tagen) @ Tribun (5617 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Donnerstag, 31.12.2015, 11:52

<"Nur es ist ja auch so, das durch den Magnetischen Polsprung
wohl kaum hinterher die Sonne im Westen aufgehen wird.
Hier muss doch ... ein Geographischer Polsprung mit eintreten
.">

Hallo, Tribun!

Man möge mir bitte nachsehen, daß ich auf die x-te Wiederholung von:
"Die Sonne geht im Westen auf" mittlerweile massiv allergisch reagiere.

:mauer:

Varianten:

1.
Bei einem "geographischen" Polsprung würden sich die Kontinentalschollen
mehr oder weniger ein Stück verschieben, so daß unter dem nördlichen Drehpol
dann z.B. Narvik oder Wladiwostok läge:
Die Sonne geht nach wie vor im Osten auf.

2.
Kein "Polsprung":
Die Erde legt eine Vollbremsung hin und dreht sich anschließend rückwärts:
Der Atlantik brettert frei über den Himalaya hinweg,
der Pazifik über Neu-York.
Fünf Küchenschaben aus Niederbrombach überleben weltweit
und sehen dann die Sonne tatsächlich im Westen aufgehen. :-D

3.
Die Erde stellt sich auf den Kopf, bei gleichbleibender Drehung der Erde:
Besagte Küchenschaben in Niederbrombach sehen die Sonne
nach wie vor über dem nahen Hundsberg aufgehen!

Wer sich dafür interessieren sollte, der möge bitte per Suchfunktion
die dazu reichlich vorhandenen Beiträge hier im Forum lesen.

Es wird dringend gebeten, diese ausgelutschte Uraltkamelle
nicht schon wieder aus der Tonne zu zerren und dazu dann den
sattsam bekannten Unsinn zu phantasieren:
Das muß hier nicht sein!!

:crying:

--------------------------------------------

Hierzu:
"Dazu wird von russischen Astronauten berichtet,
die bei frühen Raumflügen verrückt wurden
und die deshalb jetzt tragbare Magnetfeld-Generatoren
mit sich führen würden
."

Ja.
Schon gut.

:lookaround:

BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: