Villes pillées - II/4 (Schauungen & Prophezeiungen)

Roland, Dienstag, 15. Dezember 2015, 10:44 (vor 1634 Tagen) @ Taurec2636 mal gelesen

Hallo Taurec,

vielen Dank für die hochinteressante Zusammenstellung! Von der Gegend um Monaco sagt man, es bestehe ein erhöhtes Erdbebenrisiko.

Ich würde den Vers II/4 etwas anders übersetzen, auch wenn das an seiner Aussage nicht viel ändert. "Depuis" oder "puis" scheint mir in der älteren Literatur ebensogut im örtlichen Sinne gebraucht zu werden.

"Il n'y aura fauxbourg ... que ... pillé soit & vollée." Es gibt keinen Vorort, ..., der nicht geplündert und ausgeraubt wäre. Das entspricht auch dem heutigen Sprachgebrauch, der auf Verneinungen oder "empêchements" den Subjonctif folgen läßt, zum Beispiel:

Il n'y a personne qui ne se soit enthousiasmé pour cette cause. = Tout le monde s'est enthousiasmé.
Il n'y a rien qui ne soit différent aujourd'hui d'autrefois. = Tout est différent aujourd'hui.

Mit freundlichen Grüßen
Roland


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion