Re Eyspfeil (Schauungen & Prophezeiungen)

rauhnacht @, Donnerstag, 12.11.2015, 20:31 (vor 2164 Tagen) @ Eyspfeil (3158 Aufrufe)

Hallo Eyspfeil,
ich fürchte, dass liegt an der Sache mit der Amygdola ( da bewahren sich Traumatabilder angeblich über sechs Generationen) und meine Mutter floh mit 17 durch eben solche von den Befreiern vor dem Befreier zugerichteten Landschaften.
Vor Dresden blieb der Zug zum guten Glück auf freiem Feld stehen, so dass sie zwar die ersten erfrorenen Menschen sah, aber nicht im Höllenfeuer der Dresdner Bombennacht umkam.

Kaum kann ich mir vorstellen, dass ich, wenns wirklich so kommt, für Schreckensbilder dann noch irgendeinen elektronischen „Lieferservice“ brauch. Oh weh!

Eins weiß ich aber doch, wer überlebt und einen eisernen Schädel und dennoch ein mitfühlendes Herz hat, wird noch eine ganz andere, hoffnungsvolle Welt erleben.

Liebe Grüße, Rauhnacht


Gesamter Strang: