Anwesenheit französischer Soldaten beim russischen Angriff in Finnland (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Roland, Dienstag, 10. November 2015, 19:48 (vor 1407 Tagen)4068 mal gelesen

Schlagwörter:

Hallo Taurec,

ich hatte unlängst einen länger zurückliegenden Traum meiner Freundin Brigitte über die deutsche Wiederbesiedelung Schlesiens vorgetragen. Dieser Traum schien mir der einzig mitteilenswerte. Es gab aber noch zwei andere. Einer der beiden schien mir nicht interessant genug, da schon anderweitig erwähnt. Letzten Sommer in Bayreuth träumte meine Freundin von Flüchtlingen jungen Alters in sportlicher Kleidung auf Deutschlands Strassen in unmittelbarer Zukunft. Auf meine Frage, ob es sich dabei um Deutsche handelte, wollte sie nicht antworten. Dass ich damit nicht rechtzeitig rausgerückt bin, grämt nun einigermassen, so dass ich wenigstens den anderen Traum nachreiche.
Diesen Sommer hatten wir eine recht junge finnische Studentin zu Besuch. Sie hatte wiederkehrende erschreckende Träume von russischen Soldaten, die in Finnland Krieg führten und sich von einem nahegelegenen Wald aus ihrem Haus näherten. Das hatte mich schon ziemlich verwundert, da ich nicht erwartet hätte, dass Kriegsszenarien Teil der Vorstellungswelt junger Mädchen sind. Sie hatte überhaupt grosse Angst vor einem russichen Angriff auf Finnland, was mir aber wohl auf ein von den Medien in Finnland geschürtes Klima der Angst vor Russland zurückzuführen zu sein schien. Hellhörig wurde ich jedoch, als sie sagte, in ihren Träumen kämen auch französische Soldaten vor, die an den Kampfhandlungen teilnähmen. Genauer gesagt erzählte sie, dass sie einige der Soldaten französisch reden hörte. Ich konnte aber nichts näheres über die Rolle jener französischen Kämpfer rausbekommen, da ihr das Ganze so sehr Angst machte, dass sie es nicht einmal in Worte fassen wollte und sich verschloss. Von Johansson oder anderen Sehern hatte sie noch nie gehört, zeigte sich aber sehr interessiert an Gesichten, die einen russischen Angriff auf Skandinavien beinhalten.

Mit freundlichen Grüssen
Roland

  • Beitrag gesperrt
  • in der Sammlung
4068 mal gelesen

gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion