Meine Erfahrungen (Schauungen & Prophezeiungen)

rauhnacht @, Mittwoch, 14.10.2015, 19:41 (vor 2036 Tagen) @ Leonessa (1975 Aufrufe)

Hallo Leonessa,
interessantes Thema und bei mir ist das auch wirklich oft so, allerdings besonders hervorstechend bei Diaschauen.

Träume oder Wortgebilde ( - Tag, wie Nachts) hab ich , meine ich, wo auch immer.
Wahrnehmungen, damit meine ich in diesem Fall aber eher vergangenes oder „hängengebliebenes“ am Ort des Geschehens.


Nun sind die Diaschauen bei mir fast gänzlich b; also vermeintliche Weltenwendegeschehen.
Ich seh dann in dem Abschnitt, wo ich real hinschaue, urplötzlich eine Überlagerung, also auch WIRKLICH an dem Ort. Das sind bei z.B. den Erdbeben Orte, an denen ich jeweils beheimatet war. Ich hab aber auch einen Tsunami im Urlaub, Brennende Häuser und rennende, schreckliche Horden in Heidelberg bei Besuchen gesehen., kaputte Häuser und marodierende Horden in Köln bei Besuch und bei mir am Heimatort. Ob die Eintreffen werden, hab ich ja aber keinerlei Verifizierungserfahrung. Hier hab ich aber NIE, Diaschauen zu einem Ort an dem ich mich nicht gerade befinde und hinschau.
Ich habe kaum Diaschauen zum Naherleben, eine Serie war aber besonders und sehr nett. Wenn auch nicht ganz identisch, da diese RÄUMLICH knapp verlegt war. Ich sah das also nicht in der Umgebung, wo ich hinschaue, sondern als plötzlich auf blitzendes Standbild zu einer Kurve an der mir bekannten Straße, auf der ich fuhr, ein wenig weiter voraus.
Da sah ich ein wenig verdeckt durch Gebüsch, aber deutlich erkennbar im Abstand einiger Tage zweimal hinter einander ein Reh und dann einen Luchs. Derart „vorinformiert“ fuhr ich natürlich langsamer, konnte den konkret eintreffenden Anblick geniessen und den Luchs glaubte ich mir dann selber nicht, obwohl ich ihn deutlich sah. Stimmte aber wirklich, die Sichtung im Gebiet stand dann sogar in der Zeitung.

Ist jetzt, glaub ich nicht ganz das, was Du vielleicht meintest, in Richtung der Ort ( großflächiger) bedingt oder löst Schauungen oder luzide Träume verstärkt aus.
Hierzu kann ich sagen, dass ich die Befürchtung habe, mir just solche Verstärkerorte, sehr unbewusst!! aus zu suchen. Mag ja für Katzen und Seher, die das sein wollen, angemessen sein, für andere sind das Störzonen.

Freundliche Grüße, Rauhnacht


Gesamter Strang: