Avatar

Ganz arielreiner Zufall (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Freitag, 21. August 2015, 20:18 (vor 1546 Tagen) @ Eyspfeil5592 mal gelesen

<"Sonst behaupten wir bald noch ...">

Jau, Eyspfeil! :ok:

Das geht ja nun mal gar nicht!
Da könnte ja Jeder kommen - und am Ende behauptet
noch Einer, die Jungfrau Maria - die wäre gar nicht die Mutter von Gott!

:lookaround:

Genau wie die Werke Shakespeares ja nicht von ihm stammen
sondern bekanntermaßen von einem völlig Unbekannten
gleichen Namens, so stammen die Aussagen Katharina Ötztals
von Emilia Auer ... und alles das wurde ja von Stocker
dem uns bestens bekannten Literaten Bekh berichtet, der das alles
(analog zu der sattsam bekannten "Erna Stieglitz"?)
schlußendlich zu Papier brachte:
Die fast wörtlichen Übereinstimmungen mit den prophetischen Volkssagen
aus dem Böhmerwald sind sicherlich ganz ganz arielreiner Zufall,
und die Kathi bzw. die Emilia bzw. Stocker bzw. Bekh
kannten die alten Sagen bestimmt gar ganz gewißlich nicht.

So muß es gewesen sein.
Und keinesfalls anders.

Fest im Glauben grüßt Dich insofern herzlich:
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion