Vorsicht (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

IFan @, Dienstag, 11. August 2015, 23:05 (vor 1499 Tagen) @ Malbork8221 mal gelesen

also Malbork,

das halte ich dann doch für ein bisschen stark, Terror vor dem Privathaus eines Politikers zu fordern. An und für sich halte ich die Idee gar nicht für so schlecht, luxussanierte Wohnungen, die jahrelang leerstehen, mal eben für Flüchtlinge zu konfiszieren. Da trifft es die Richtigen.

Wenn deren Besitzer sich darüber freuen wollen, dass die "Zahnlosen" sich die Wohnungen nicht mehr leisten können, können die ja auch mal einen Beitrag für die Allgemeinheit leisten, statt den ganzen Tag vor dem Computer zu sitzen, um sich darüber zu informieren, in welches Ausland man aktuell seine Millionen am besten schleusen kann, um sich vor seinem Anteil zum Erhalt des Landes zu drücken.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion